Bier. Geschichten und Gedichte frisch aus dem Brauhaus

  • von Jack London, Günther Thömmes, Ralf Kramp
  • Sprecher: Till Hagen, Uve Teschner
  • 1 Std. 15 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Unter strikter Einhaltung des Reinheitsgebots ist hier eine Sammlung der schönsten Geschichten über das "flüssige Brot" zusammengebraut. Herausgekommen ist dabei ein sehr kurzweiliges und humorvolles Gebräu. Jack London berichtet über seine ersten Erfahrungen mit Bier (Der erste Krug Bier) und Stefan Lochner widmet sich der Frage ob Biertrinker ebenso leidenschaftliche Genussmenschen sind wie Weintrinker (Biergenuss). Die beiden Bestsellerautoren Ralf Kramp und Günther Thömmes nähern sich der Braukunst auf kriminalistische Weise (Der Warstein-Code und Das Quellausmassaker). Es wird also spannend, denn für wahre Gaumenfreuden ist so manch einer bereit, bis zum Äußersten zu gehen... Inhalt:


Anonymus - Liebeserklärung
Jack London - Der erste Krug Bier
Günther Thömmes - Das Quellaumassaker
Ralf Kramp - Der Warstein-Code
Stefan Lochner - Biergenuss
Johann Wolfgang Goethe - Trinklied
Joseph Roth - Das Bratopfer auf dem Bierfest
Anonymus - Mäßigung und Mäßigkeit

Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 24.03.2011
  • Verlag: O-Ton Produktion