Biophonie

  • von Ronald Steckel
  • Sprecher: Ronald Steckel
  • 0 Std. 45 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Seit einem Vierteljahrhundert zählt Ronald Steckel zu den innovativsten deutschen Hörspielmachern und zu den wichtigsten Initiatoren der ars acustica-Szene. Ein Autor, der durch eigene Studioarbeit früh zum Produzenten geworden ist. In seiner neuen Arbeit hat er Klangspuren aus sechs erlebten Jahrzehnten zu einer Komposition verdichtet, die dem Prinzip "Biografie" das der "Biofonie" entgegensetzt, in dem das Durchlebte nicht betextet und bedeutet wird. Auch die Lebensgefühle und Erinnerungen von Zeitgenossen finden ihren Platz in den Hörräumen, die sich hier auftun. Unter Ars acustica (vielfach synonym verwendet mit Klangkunst, Radiokunst, Hör-Performance, sound art, sound poetry) vereinen sich moderne Werke der akustischen Kunst und des Hörspiels, die zumeist im öffentlich-rechtlichen Radio ihren Auftragsgeber und Produzenten haben. Ihre Eigenheit: die künstlerische Aneignung von Texten unter kompositorischen Gesichtspunkten oder die kompositorische Nutzung von Originaltönen und Klängen für ein Hörstück. Der grenzüberschreitende Ansatz der originären künstlerischen Werke zwischen Musik, Musiktheater, Bildender Kunst, Dichtung und Hörspiel ermöglicht, neue Erfahrungen im weiten Reich des Akustischen zu machen - vom wagemutigen Klangexperiment bis hin zum groovenden Musik-Text-Stück. Wer hier sucht, der findet Überraschendes, Provozierendes und emotional Bewegendes.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 29.01.2013
  • Verlag: SWR Edition