Claus Störtebecker

  • von Georg Engel
  • Sprecher: Peter Lontzek
  • 15 Std. 9 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

"Es ward uns kund, daß dieser friedlose Übeltäter Störtebecker, nachdem er die Ostersee durch Mord rot gefärbt, auch gestohlen und gebrannt, er wolle eine Bruderschaft aufrichten. Um diesen neuen Frevel gegen Obrigkeit und schuldige Demut nicht reif werden zu lassen, damit aber auch fürder der gemeine Kaufmann sein Handelsgut ungefährdet über See bringen möge, sei hiermit den Edlen der Friesen empfohlen, die Raubgesellen ohne Zögern aus dem Land zu jagen, Burgen und Häfen ihnen zu verschließen, ihren Anführer aber zu greifen und nach peinlichem Gericht genädiglich vom Leben zum Tode zu befördern..."

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Der Störtebecker hätte es in der Elbe versenkt

Ein langatmiges Buch, das mich zu keiner Zeit fesseln konnte. Ich bin ein Freund klassischer Literatur, aber was mir hier an Trivialität und Zeitdiebstahl geboten wurde ist schon übel. Dann kommt noch der Leser dazu. der versucht, jedem Charakter eine eigene Stimme zu geben. 10 - 12 Typen bekommen eine übertriebene Stimme, die in einem Kasperle-Theater die Zuschauer aus dem Zelt treiben würden. Ich glaube 2 Stunden muss ich noch, dann bin ich durch. Ein Marathon kann nicht schwerer sein.
Lesen Sie weiter...

- Michael K.

Große Literatur

Wunderschöne Sprache, komplexe Charaktere, schöne Geschichte mit unerwarteten Wendungen und spirituellem Tiefgang. Toll gelesen. Anhören!
Lesen Sie weiter...

- P. George Elsbett

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 23.01.2014
  • Verlag: Audible GmbH