Das Bildnis des Dorian Gray

  • von Oscar Wilde
  • Sprecher: Jan Josef Liefers
  • 9 Std. 14 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Mit scharfem Verstand, treffsicherem Witz und ästhetischem Gespür erzählt Oscar Wilde in seinem berühmten Roman Das Bildnis des Dorian Gray von dem zum Scheitern verurteilten Versuch eines Lebens als Kunstwerk...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Englischer Literaturklassiker zum Genießen

Der als Prosa-Hauptwerk des genialen britischen Schriftstellers Oscar Wilde geltende Roman ist hier in einer sehr erfreulichen deutschen Übersetzung (vmtl. Ingrid Rein beim Reclam-Verlag) als Hörbuch vertont worden. Jenen, die die englische Sprache nicht genügend beherrschen, um die Originalfassung zu verstehen, verschafft es einen guten Eindruck von der für Oscar Wilde typischen Sprache und seinem Stil.
Jan-Josef Liefers meistert mit Bravour die schwierige Aufgabe, die ungewohnte, seltsam antiquiert wirkende Sprache lebendig umzusetzen. Das erleichtert es, dem gemächlichen Fortschritt der Ereignisse (verglichen mit dem hektischen Stil mancher heutiger Autoren) mit Interesse und einiger Spannung zu folgen. Wer sich für Themen interessiert wie die Moralität der Sinnlichkeit, die Dekadenz der englischen Oberschicht, den Ästhetizismus als Kunstphilosophie und Lebenshaltung, die in diesem Roman eine zentrale Rolle spielen, erhält mannigfaltige Anregung.
Insgesamt ein erhellendes und interessantes Hörbuch für Freunde klasischer Weltliteratur.

Für die Vorrezensenten der Tipp: Erst Hörprobe anhören, dann entscheiden, ob man das Hörbuch kauft.
Lesen Sie weiter...

- gotthardt

Tolles (Hör-)Buch

Als ich mir dieses Hörbuch zulegte glaubte ich die Geschichte des Dorian Gray bereits zu kennen. Ich hatte vor Jahren einmal eine Verfilmung gesehen und insgesamt glaubte ich mir die Geschichte von dem Typen der sein verfluchtes Bild nicht ansehen kann zusammenreimen zu können. Ich habe das Hörbuch eigentlich nur gekauft, da ich die Stimme von Jan-Josef Liefers gut fand und das Monatsende wieder einmal nahte...Glückstreffer!Die Geschichte ist beeindruckend. Ein vielschichtiges, feinbeobachtetes Psychogramm des zu Anfang 17jährigen Dorian Gray der einfach die falschen Freunde trifft. Diese geben ihm gute Ratschläge und sagen, dass das einzige was im Leben zähle die Schönheit und die Jugend sei... und er ist halt vollkommen empfänglich für diese "Weisheiten" und man kann ihm bei (naja fast) allem was er im Anschluss macht keinen wirklichen Vorwurf machen... Sicherlich hat das Hörbuch auch seine Längen aber unter dem Aspekt, dass ich es meist unterwegs gehört habe und das es über 9 Stunden Laufzeit hat, ist es absolut kurzweilig.Liefers eindringlicher Erzählstil passt perfekt und man fühlt sich mitten im Geschehen.. in den Wirrungen und Sehnsüchten des Dorian Gray dem eine einzigartige Chance zu seinem Verhängnis wurde. Ich war/bin schwer begeistert!
Lesen Sie weiter...

- Ingo Becker

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 02.11.2006
  • Verlag: Argon Verlag