• Das Vermächtnis des Inka

  • Autor: Karl May
  • Sprecher: Heiko Grauel
  • Spieldauer: 14 Std. und 16 Min.
  • Ungekürztes Hörbuch
  • Erscheinungsdatum: 14.09.2015
  • Sprache: Deutsch
  • Anbieter: Karl-May-Verlag
  • 4.5 out of 5 stars 4,3 (33 Bewertungen)

Inhaltsangabe

Das Vermächtnis des Inka ist das Ziel des Rittes, zu dem "Vater Jaguar" und seine Gefährten in Buenos Aires aufbrechen. Sie folgen dem Stierkämpfer Antonio Perillo, der sich verbrecherisch in den Besitz des Geheimnisses gebracht hat, hinauf in die Anden. Wird in der finsteren "Mordschlucht" endlich die Gerechtigkeit siegen?
©1951 Karl-May-Verlag (P)2015 Karl-May-Verlag
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 13,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 13,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
2 out of 5 stars
Von xxanat Am hilfreichsten 28.10.2015

schwaches Werk

Lange ist es her, dass ich dieses Werk gelesen habe. Beim Hören habe ich mich denn tatsächlich auch an keine Stelle erinnert. Aus gutem Grund.

Die Geschichte ist sehr langatmig, die Charaktere nervig, wo sie lustig sein sollen. Das Ende vorhersehbar.

Warum gerade dieses Buch jetzt vertont wurde, obwohl es noch reichlich bessere Werke gibt, kann ich nicht verstehen. Von allen bislang erschienenen Hörbüchern dieser Serie ist es das mit Abstand schwächste.

Heiko Grauel liest gewohnt souverän und macht die Geschichte erträglich.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen