Inhaltsangabe

An einer Prachtstraße steht ein verlassenes Haus. Theodor spürt, daß die uralten Mauern ein Geheimnis bergen. Was hat es mit dem verschrobenen Hausverwalter auf sich? Zu wem gehört die Frauenhand, die Theodor im Fenster sah? Woher kommen die schaurigen Geistergesänge des Nachts? Ohne es zu merken, wird Theodor immer stärker in den Bann des unheimlichen Ortes gezogen.
(c) 2005 Argon Verlag
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 3,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 3,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
4 out of 5 stars
Von estournel Am hilfreichsten 05.01.2017

Unterhaltsam & Empfehlenswert

Als Bürofahrt-"Lektüre" unterhaltsam; der Sprecher meistert seine Aufgabe gut. E.T.A. Hoffmann ist natürlich nicht Jedermanns Geschmack.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
4 out of 5 stars
Von dannycoo12 Am hilfreichsten 16.08.2005

Gut gemachte Spukgeschichte

Am Anfang denkt man schon: Was wird denn das hier?? aber nach ein paar Minuten moechte man doch schon wissen wie es weitergeht. Beeindruckend fand Ich die Loesung dieser Geschichte, die doch sehr unerwartet ist, es ist in meinen Augen eine nicht traditionelle Spukgeschichte aber wirklich hoehrenswert und doch irgendwie mitreissend und irgendwie seltsam und bleibt auch irgendwie in den Gedanken haften.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Alle Rezensionen anzeigen