Inhaltsangabe

In diesem Entwicklungsroman wird der Werdegang des Hans Unwirrsch vom Kind armer Leute zum Dorfpfarrer geschildert; der Handlungsraum reicht vom Geburtstag des Protagonisten im Jahr 1819 bis zum ersten Lebensjahr des Sohnes um 1853. Lange Zeit habe ich gezögert, Wilhelm Raabes "Hungerpastor" einzulesen, weil ich mich als deutscher Bürger nach Judenverfolgung und Judenvernichtung nicht mit den antisemitischen Tendenzen identifizieren kann, die ich in dem Roman festzustellen meinte. Nun habe ich das vorliegende Hörbuch doch produziert. Ich habe mich davon überzeugen lassen, dass nach neueren Forschungen Wilhelm Raabe keineswegs Antisemit war, dass ihm jedoch daran gelegen war, einen tatsächlichen jüdischen Zeitgenossen möglichst präzise zu porträtieren. Dass es Typen wie Moses Freudenstein alias Dr. Theophile Stein immer gab und immer geben wird, dürfte unbestreitbar sein. Dass deren Eigenschaften und Verhalten aber charakteristisch für Juden sind, hat Raabe wahrscheinlich nicht zum Ausdruck bringen wollen. Wenn wir Heutigen sofort auf diesen Gedanken kommen, sagt das wohl weniger über Raabes als über unseren eigenen latenten Antisemitismus aus.
©2011 Vorleser Schmidt (P)2011 Vorleser Schmidt
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 27,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 27,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
5 out of 5 stars
Von Barbara H. Am hilfreichsten 26.02.2012

Ein wunderbarer Vorleser

Nachdem ich dieses Buch früher schon gelesen hatte wollte ich es ich es jetzt noch einmal hören. Es war ein Vergnügen, dem wunderbaren Vorleser Hans Joachim Schmidt zu lauschen. Trotz der Länge des Buches und der nicht gerade gängigen Sprache, konnte ich keine Sekunde weghören. Das war ein Erlebnis. Man kann sich nur wünschen, dass dieser Sprecher auch weiterhin so interessante Hörbücher gestalten kann. Vielen Dank.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

13 von 15 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

5 out of 5 stars
Von Joachim Am hilfreichsten 06.04.2015

So lernt man die Zeit damals kennen...

Bis zu Ende gehört, super gelesen, die alte Sprache erfahrbar, was beim selbst lesen nicht so gelingt, Personen und ihre Denkweise, Lebensumstände der Zeit, Ideale der Romantik, man taucht ein in diese Welt - eine faszinierende Zeitreise!

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Alle Rezensionen anzeigen