Der Kuckuck ist ein scheues Reh. Gedichte für heitere Stunden

  • von Heinz Erhardt, Erich Kästner, Robert Gernhardt
  • Sprecher: Frank Suchland
  • 1 Std. 1 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Dieses Hörbuch enthält die schönsten Verse von ernsthaften Spaßmachern zum Lachen, Schmunzeln oder Schenkelklopfen. Den Literaturfreund erwartet eine bunte Mischung aus witzigen Reimen, vergnüglichen Anekdoten und klugen Blödeleien - stets voller Kreativität, Fantasie und Sprachgefühl. Mit beschwingten Klavierklängen von Stephan Winkelhake. 30 Gedichte und 10 Musikstücke mit "Die Kellermaus" von Heinz Erhardt, "Unentbehrlich" von Wilhelm Busch, "Der Urlaub" von Eugen Roth, "Der über uns" von Gotthold E. Lessing, "Nostalgie auf Schienen" von Günter Nehm, "Sorge dich nicht, borge" von Robert Gernhardt u. v. a.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Wer Gedichte mag - und zwar nicht die romantischen, sondern die bissigen - der wird mit diesem kleinen Hörbuch einen Leckerbissen für die Ohren finden. Dabei lebt die Qualität der lyrischen Stunde vor allem von der hervorragenden Vortragsweise Frank Suchlands. Niemals gekünstelt, immer mit zurückgenommener, aber treffsicherer Ironie und mit angenehmer Stimme trägt er die dreißig Gedichte vor(...) Eine Stunde allerbeste Hörbuch-Unterhaltung! Unser Hörbuch der Woche!
-- Norddeutscher Rundfunk

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 19.01.2011
  • Verlag: ContraPunkt. Hörbuchverlag