Der Seewolf

  • von Jack London
  • Sprecher: Ben Becker
  • 3 Std. 48 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Der Schriftsteller Humphrey van Weyden wird als Schiffbrüchiger von dem Robbenfänger "Ghost" gerettet. Deren Kapitän ist der brutale und unberechenbare Wolf Larsen, für den nur das Recht des Stärkeren gilt. Er degradiert van Weyden zum Küchenjungen, anstatt ihn im nächsten Hafen an Land zu lassen. Van Weyden ist zugleich fasziniert und abgestoßen von der Persönlichkeit Larsens. Als die Schiffbrüchige Maud Brewster an Bord kommt, beginnt ein Kampf der beiden unterschiedlichen Männer um die Frau...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Grandioser Vortrag

Erstaunlich was in über 100 Jahren des Bestehens dieses Romans so alles in diesen Klassiker hinein interpretiert wurde. Ein Fragment längst vergangener Zeiten, aber dennoch immer noch fesselnd. Jack London meinte wohl einst, damit einen Angriff auf die Übermensch-Philosophie Nietsches zu machen. Mir doch heute egal!! Was bleibt ist ein Kaleidoskop der Rauheit der See und der Kampf des Menschen ums Sein in diesem Element. Dies formt Charaktere. Wer mit einem Boot schon einmal auf dem Meer war, und ich meine keinen Luxusliner, wer auf den Wellen tanzte und vom eisigen Wind getrieben wurde, der weiß wovon die Rede ist. Gut und Böse relativieren sich, mitunter geht's ums nackte Überleben.
Was mich an diesem Hörbuch wirklich fasziniert ist Ben Becker. Ihm scheint das Buch förmlich auf den Leib geschrieben zu sein, seine raue, urige Stimme verleiht vor allem Wolf Larsen die nötige Glaubwürdigkeit und lässt alles ungemein lebendig werden, schafft maritime, animalische Atmosphäre. Völlig unnötig, dass da noch gelegentliche Audiofragmente von Meeresrauschen, Sturmböen oder gar Bratpfannengeklapper eingewoben wurden. Glücklicherweise hält sich das aber in Grenzen. Alles in allem, leichte, ungemein atmosphärische Unterhaltung. Sehr gelungen und preiswert!!! Volle Punktzahl.
Lesen Sie weiter...

- Udolix

Ben Becker als Seebär

Haben Sie die Zeit genossen, in der Sie dieses Hörbuch gehört haben? Warum oder warum nicht?

Ein klassischer Roman, eine faszinierende Abenteuergeschichte ist hier wunderbar intoniert von Ben Becker, dessen Stimme sich für dieses Buch toll eignet. Er hatte hörbar Spaß an diesem Stoff und ihm gelingen sowohl der "Wolf" als auch "Hump" sehr gut. Leider ist das Buch etwas zu stark gekürzt, deshalb zwei Sterne Abzug.


Lesen Sie weiter...

- Radumar von Weiden

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 15.04.2016
  • Verlag: floff publishing