Der Steppenwolf

  • von Hermann Hesse
  • Sprecher: Sylvester Groth, Hans Peter Hallwachs
  • 8 Std. 2 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Erstmals in vollständiger Lesung.

"Es war einmal einer namens Harry, genannt der Steppenwolf. Er ging auf zwei Beinen, trug Kleider und war ein Mensch, aber eigentlich war er doch eben ein Steppenwolf..." Harry Haller verzweifelt an sich selbst. Wie kann er sich einerseits nach Kunst und Schönheit sehnen und andererseits so dunkle, animalische Triebe besitzen? Dem Selbstmord nah, lernt er Hermine, eine Kurtisane, kennen. Durch ihre Hilfe gelangt er zur Einsicht, dass der Mensch viel mehr ist, als Harry erwartete.

Sylvester Groth legt alles in seine Stimme, was Harry Haller ausmacht: Klarheit, Sehnsucht, Verzweiflung, Hoffnung und Heiterkeit. Das Vorwort des Herausgebers und den Tractat liest Hans Peter Hallwachs.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Sehr gut

Der Steppenwolf war vor ca. 25 Jahren eine meiner Schullektüren und mein erstes Buch von Hesse. Im Laufe meines Lebens habe ich nun viele seiner Bücher gelesen.
Neben Siddartha und vielleicht Narziß und Goldmund gefällt mir Der Steppewolf am besten, gibt mir am meisten, lässt mich immer wieder grübeln.

Ich lese (nun höre) den Steppenwolf alle paar Jahre. Und jedes Mal denke ich neu über vieles darin nach. Ich ändere mich, und damit ändert sich auch mein Verständnis der darin enthaltenen Bilder.

Der Steppenwolf ist eins der Bücher, die mein Denken bewegt und so manches Mosaiksteinchen meines Charakters mitgeformt haben. Es gibt viele tiefgründige und beeindruckende Bücher, alte und neue, über alle Genres hinweg. Der Steppenwolf ist eines davon.
Lesen Sie weiter...

- Marco

Sprecherbewertung

Leider kann ich nicht ganz nachvollziehen, welcher Sprecher was liest, aber derjenige, der den Hauptteil liest, ist ein toller Interpret! Obwohl ich nicht wirklich sagen kann, ob mir der Steppenwolf als Roman gefällt oder nicht - dazu hat er mich zu sehr verstört - empfehle ich das Hörbuch aufgrund des tollen Hauptsprechers (nach der Einleitung, die im Hörbeispiel abgespielt wird) wärmstens weiter.
Lesen Sie weiter...

- TJ

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 14.07.2014
  • Verlag: Der Hörverlag