Der abenteuerliche Simplicissimus Teutsch

  • von Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen
  • Sprecher: Hans Clarin, Rolf Schult, Rudolf Rhomberg
  • 6 Std. 49 Min.
  • Hörspiel

Beschreibung

Der große Schelmen- und Abenteuerroman des Barock in einer sprachklugen, musikalischen Hörspielinszenierung: Der einfältigen Tölpel Simplicius wird in den Wirren des 30jährigen Krieges zum Hausnarren des Gouverneurs von Hanau, dann zum Jäger von Soest und schließlich zu einem Weisen. Auf all seinen Stationen hält er der Zeit den Narrenspiegel vor in zeitlos gültiger Weise. Dieses hörspiel wird gesprochen von mehr als 40 Schauspielern: u.a. Rolf Schult, Alois Garg, Peter René Körner, Harry Grüneke, Hanns Ernst Jäger, Kaspar Brüninghaus, Kurt Lieck, Magda Hennings, Bodo Primus, Frank barufski, Rudolf Rhomberg und Marie-Gabriele Buch.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Optimale Aufbereitung der Erzählung

Kein Mensch traut sich leichtfertig an barocke Literatur heran... Wer den Schritt dennoch wagen will, hat hier die optimale Aufbereitung gefunden! Durch die hervorragenden Sprecher vergisst man selbst die altmodische Sprache nach einer Weile und sogar die langwierigen Teile sind elegant gestrafft.
Sicher nicht das richtige Hörspiel für einen Teenager, aber für Fans der deutschen Literatur ein echter Schatz!
Lesen Sie weiter...

- karolinepetra

Simplicissimus als Hörspiel - hervorragend

Sehr gut gemacht mit Hans Klarin mit toller teilweise sanfter Stimme (ganz anderer Klarin als bei Pumuckl). Auch die anderen Sprecher (z.B. Ernst Jäger) sind klasse.

Die Situation und Erlebnisse aus dem 30-jährigen Krieg werden von Grimmelshausen in seinem Buch einzigartig geschildert und in dem Hörspiel wunderbar umgesetzt. Kann nicht verbessert werden!
Lesen Sie weiter...

- relhoek

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 04.06.2009
  • Verlag: SchallundWahn