Deutsche Dichter des 18.Jahrhunderts

  • von Johann Wolfgang von Goethe, Josef Freiherr von Eichendorff, Matthias Claudius, Wilhelm Mueller, Johann Gottfried Herder, Albert von Chamisso
  • Sprecher: Matthias Ubert
  • 0 Std. 14 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

"Ein Gedicht soll entweder vortrefflich sein oder gar nicht existieren." - Johann Wolfgang von Goethe.

Kommen Sie mit auf Zeitreise in das 18. Jahrhundert, als Goethe, Herder und viele mehr das Land mit Ihren Gedichten verzauberten. In dieser Sammlung finden sich Werke für die Ewigkeit, die noch viele Generationen nach dem 18. Jahrhundert zum Träumen anregen.

Albert von Chamisso - Die alte Waschfrau;
Johann Gottfried Herder - Ein Traum ist unser Leben;
Johann Wolfgang von Goethe - Willkommen;
Johann Wolfgang von Goethe - An den Mond;
Joseph Freiherr von Eichendorff - Mondnacht;
Joseph Freiherr von Eichendorff - Wünschelrute;
Matthias Claudius - Die Sternseherin Lise;
Matthias Claudius - Der Mensch;
Wilhelm Mueller - Der Lindenbaum.

weiterlesen