Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge

  • von Rainer Maria Rilke
  • Sprecher: Jens Harzer, Stephanie Eidt, Wolf-Dietrich Sprenger
  • 2 Std. 35 Min.
  • Hörspiel

Beschreibung

Ein Meilenstein der literarischen Moderne.

Paris, ein Moloch zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Malte Laurids Brigge, letzter Spross einer aussterbenden Adelsfamilie, wagt den Blick unter die Oberfläche der Dinge und findet ein "neues Leben voller neuer Bedeutungen". In poetischer Sprache beschreibt Malte Bilder aus dem Paris des Fin de Siècle, verwoben mit Erinnerungen an seine Kindheit in Dänemark.

Der Südwestrundfunk inszeniert dieses Schlüsselwerk der deutschsprachigen Moderne als ein Kaleidoskop von großartigen Bildern und außergewöhnlichen Klängen und eröffnet einen neuen Zugang zu Maltes Gedanken- und Gefühlswelt.

weiterlesen

Kritikerstimmen


Jens Harzer lässt diesen sinnsuchenden Jüngling in seiner ganzen Brüchigkeit und Verzweiflung lebendig werden.
-- Münchner Feuilleton

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 14.03.2016
  • Verlag: Der Hörverlag