Die Donauländer und die Kriege an der Donau (Das Römische Imperium der Caesaren 6) : Das Römische Imperium der Caesaren

  • von Theodor Mommsen
  • Sprecher: Karlheinz Gabor
  • Serie: Das Römische Imperium der Caesaren
  • 1 Std. 55 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Wie die Rheingrenze Cäsars, so ist die Donaugrenze das Werk des Augustus. Als er an das Ruder kam, waren die Römer auf der italischen Halbinsel kaum Herren der Alpen, auf der griechischen kaum des Hämus (Balkan) und der Küstenstreifen am Adriatischen und am Schwarzen Meer; nirgends reichte ihr Gebiet an den mächtigen Strom, der das südliche Europa vom nördlichen scheidet; sowohl das nördliche Italien wie auch die illyrischen und pontischen Handelsstädte und mehr noch die zivilisierten Landschaften Makedoniens und Thrakiens waren den Raubzügen der rohen und unruhigen Nachbarstämme stetig ausgesetzt.

Theodor Mommsen erhielt als erster Deutscher 1902 den Nobelpreis für Literatur.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Gute Stimme, falsche Eigennamen

Die angenehme sonore Stimme kann nicht wettmachen, dass viele Eigen- und Städtenamen völlig falsch ausgesprochen werden.
Lesen Sie weiter...

- Ippolit23

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 29.10.2014
  • Verlag: Audio Media Digital