Inhaltsangabe

In diesem 1896 erschienenen Roman schildert Fontane die Verhältnisse einer finanziell bescheiden ausgestatteten Adelsfamilie in Berlin. Es ist ein politischer Gesellschaftsroman, deren Hauptfiguren, Frau Majorin von Poggenpuhl und ihre drei Töchter, sich nach Kräften bemühen, ihre unverschuldete finanzielle Misere zu überwinden. Der Roman entlarvt die Fragwürdigkeit des standesgemäßen Lebensstils, dem der Adel trotz aller gesellschaftlichen Umbrüche anhängt.
(p)und(c) 2003 Naxos Hörbücher
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 13,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 13,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
4 out of 5 stars
Von Felix Spät Am hilfreichsten 12.06.2006

Fontane, wie man ihn liebt

'Die Poggenpuhls' ist sicherlich nicht der bekannteste Roman Fontanes. Und womöglich ist es auch nicht der beste. Aber es ist durch und durch Fontane. Die preußische Welt des ausgehenden 19. Jahrhunderts, die Welt des Adels, des Bürgertums in der Gründerzeit und der Berliner Hinterhöfe wird hier lebendig. Alles finde man hier, kombiniert mit einer kurzen Geschichte aus dem Leben einer liebenswerten Familie, der man sich nicht entziehen kann.
Und hinzu kommt: Der Roman ist wirklich sehr angenehm gelesen.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen