Inhaltsangabe

Ein Pfandleiher steht neben der aufgebahrten Leiche seiner Frau, die sich gerade das Leben genommen hat. In einem ergreifenden inneren Monolog lässt er seine Ehe mit der "Sanften" Revue passieren, die ihn einst heiratete, um einer Notsituation zu entgehen. Zunächst begegnet ihm die junge Frau mit Dankbarkeit. Doch je stärker er sie einengt und bevormundet, desto mehr entzieht sie sich ihm. Die Gefühlskälte ihres Mannes zerstört nach und nach ihren Lebenswillen und treibt sie schließlich in den Freitod. Erst als es zu spät ist, merkt ihr Mann, wie sehr er seine Frau geliebt hat.

Ulrich Hoffmann liest Dostojewskis herzzerreißende Geschichte in voller Länge.
©2016 Suhrkamp (P)2016 DAV
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 6,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 6,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
4 out of 5 stars
Von estournel Am hilfreichsten 25.05.2017

Russische Literatur für Einsteiger

Mein erstes (Audio-)Buch eines russischen Autors und ich hab's in einem Zug durchgehört. Der Sprecher meistert seine Aufgabe hervorragend und unterstützt die verzweifelte Stimmung des Erzählenden. Die Geschichte lässt tief in die verletzte Seele des Protagonisten blicken und wird nicht langweilig. Sicherlich nicht mein letztes (Hör-)Buch von Dostojewski

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Alle Rezensionen anzeigen