Die Schändung der Lucretia

  • von William Shakespeare
  • Sprecher: Michael Rotschopf
  • 1 Std. 29 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Die verheiratete Römerin Lucretia wird von einem etruskischen Prinzen vergewaltigt, nachdem sie ihm Gastfreundschaft in ihrem Haus gewährt hat. Obwohl ihr Gemahl ihr keine Schuld an dem Vorfall gibt, kann sie ihre Schändung nicht verwinden und nimmt sich das Leben. William Shakespeare (1564 -1616) ist einer der größten Dichter und Dramatiker der Weltgeschichte. Er verfasste zahlreiche Tragödien, Komödien und Gedichte, mit denen er schon zu Lebzeiten Anerkennung und Wohlstand errang. Aber erst in den folgenden Jahrhunderten wurde er zum Prototypen des literarischen Genies, ohne den die Entwicklung der modernen Literatur undenkbar wäre.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 31.03.2006
  • Verlag: Argon Verlag