Die Witwe Bosca

  • von René Schickele
  • Sprecher: Jan Koester
  • 13 Std. 32 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

"Es ist ein Brio - ein Feuer, eine Lebhaftigkeit, ein Schwung; eine Ekstatik, eine Leidenschaft - in dieser Dichtung, wie es die deutsche Prosa selten gekannt hat." (Thomas Mann)

René Schickeles Sätze sind "bunt wie Mandelbäume, umweht vom Atem der Provence, der über den Rhein geschwungen kam". (Kasimir Edschmid)

Nachdem Juliette Bosca ihren Mann im Ersten Weltkrieg verloren hat, lebt sie mit ihrer Tochter alleine in einer großen Villa in der Provence. Dort zelebriert sie als Witwe Bosca ihre Trauer und drangsaliert so ihre Umwelt. Besonders hat ihre Tochter darunter zu leiden.
Als diese eine Liebesromanze mit einem jungen Mann beginnt, kommt es zu dramatischen Zwischenfällen. Am Ende bringt sich die Tochter um. Und auch die Witwe Bosca kann ihrem Schicksal nicht entfliehen...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Dieser Sprecher ist eine Zumutung

Ich musste das Hörbuch abbrechen, konnte deshalb die Geschichte nicht bewerten.
Der Sprecher ist derart unerträglich, dass der Inhalt der Geschichte nicht nachvollziehbar ist.
Völlig unverständlich, wie Produzenten eines Hörbuchs so etwas zulassen können.
Vor dem Kauf unbedingt probe hören, es reicht, um vom Kauf abzusehen....
Lesen Sie weiter...

- Wolfgang

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 18.09.2015
  • Verlag: Hierax Medien