Dr. Mabuses letztes Spiel

  • von Norbert Jacques
  • Sprecher: Volker Niederfahrenhorst
  • 6 Std. 43 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Die Fortsetzung der Geschichte des berühmt-berüchtigten Meisterverbrechers erscheint jetzt als viertes Audiobook in der Reihe "Filme zum Hören". Im Jahr 1922 gelingt es dem heroischen Staatsanwalt von Wenk mit Hilfe der Gräfin Told, dem Meisterverbrecher Dr. Mabuse ein jähes Ende zu setzen: In der temporeichen Schlusssequenz von Norbert Jacques’ Erfolgsroman "Dr. Mabuse, der Spieler" stürzt der Großverbrecher aus seinem Flugzeug in den vermeintlich sicheren Tod. In dem Nachfolgewerk "Dr. Mabuses letztes Spiel. Roman eines Dämons" liegt die Herrschaft des Verbrechers bereits ein knappes Jahrzehnt zurück, die Öffentlichkeit hält Mabuse für tot. Nur ein ganz kleiner Kreis von Eingeweihten weiß, dass Dr. Mabuse den Absturz überlebte, allerdings körperlich und seelisch gebrochen. Er vegetiert nun als "lebendiger Leichnam" in der Berliner Privatklinik des berühmten Psychiaters Prof. Dr. Born vor sich hin. Norbert Jacques konnte sein wohl bereits 1931 vollendetes Werk "Das Testament des Dr. Mabuse" erst 1950 und unter dem neuen Titel "Dr. Mabuses letztes Spiel. Roman eines Dämons" veröffentlichen. Diesen heute kaum noch bekannten Roman wieder ins Gespräch zu bringen, ist das Ziel des vorliegenden Hörbuchs, das von dem Schauspieler Volker Niederfahrenhorst ungekürzt eingelesen wurde.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Ich habe lange nicht mit solcher Spannung zugehört und war durch die Handlung so in den Bann geschlagen wie bei der Hör-Lektüre dieser Lesung.
-- Figaro-Hörbuch-Magazin, MDR

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 25.10.2012
  • Verlag: Media Net-Kassel