Friedrich Schiller - Die schönsten Gedichte

  • von Friedrich Schiller
  • Sprecher: Wolfram Koch
  • 1 Std. 6 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Die schönsten 36 Gedichte zum Hören! Schillers Popularität, auch als Lyriker, war bereits zu seinen Lebzeiten groß und ist bis heute ungebrochen. Friedrich Schiller wurde 1759 in Marbach geboren. Auf Befehl des Herzogs Karl Eugen musste der junge Schiller 1773 in die "Militär-Pflanzschule" eintreten, wo er ab 1775 Medizin studierte; später wurde er Regimentsmedicus in Stuttgart, das er 1782 nach Arrest und Schreibverbot wegen seines Stückes "Die Räuber" jedoch fluchtartig verließ. 1789 wurde er zum Professor der Geschichte und Philosophie in Jena ernannt, 1799 ließ er sich endgültig in Weimar nieder. Schiller starb am 9.5.1805 in Weimar. Wolfram Koch, 1962 geboren, in Frankfurt am Main ausgebildet, spielte seitdem u.a. am Deutschen Schauspielhaus Hamburg, Schauspielhaus Bochum, Schauspiel Frankfurt, in Berlin am Schillertheater, an der Freien Volksbühne und am Deutschen Theater sowie bei den Salzburger Festspielen.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 31.03.2006
  • Verlag: Argon Verlag