Inhaltsangabe

Wer Lyrik schreibt, ist verrückt - wer sie ernst nimmt, wird es.
--Peter Rühmkorf Peter Rühmkorf, Büchnerpreisträger, Vokalvirtuose und Konsonantkönig, liest eine Auswahl aus seinen Gedichten. Kongenial begleitet wird er dabei von den Musikern und Komponisten Dietmar Bonnen und Andreas Schilling in Anlehnung an Rühmkorfs Auftritte aus den sechziger Jahren, in denen er seine Lyrik von Jazzmusikern wie Johnny Griffin, Albert Mangelsdorf oder Charly Haden begleiten ließ.


Von Peter Rühmkorf selbst gesprochen.
Das Hörbuch verbindet kongenial Lyrik und Musik.
(c) und (p) 2007 Random House Audio, Deutschland
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 10,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 10,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kritikerstimmen

Wie Günter Grass, Martin Walser und Hans- Magnus Enzensberger zählt Peter Rühmkorf "zum Urgestein der deutschen Nachkriegsliteratur".
--Welt am Sonntag
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Es gibt noch keine Rezensionen