Frühling in Musik und Poesie

  • von Eduard Mörike, Theodor Storm, Joseph von Eichendorff
  • Sprecher: Hans-Peter Bögel
  • 0 Std. 55 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Zu allen Zeiten hat der Frühling die Komponisten in besonderer Weise inspiriert. Die freudigsten, lebensfrohen, liebevollsten Melodien sind im Frühling entstanden. Kompositionen wie Schumanns Frühlingssinfonie, Mendelssohn Bartholdys Frühlingslied oder Beethovens Frühlingssonate strömen eben die positive Kraft aus, die ein Neuanfang, die Erfahrung von neuer Liebe bewirken. Auch aus den Frühlingskompositionen von Tschaikowsky, Brahms, Liszt (u.a.) spricht ein Lebensgefühl, das mit seiner Energie ansteckt und mitreißt.
Damit die Liebeserklärung auch wörtlich genommen wird, bringen die schönsten Liebesgedichte von Goethe, Heine, Rilke und anderen die musikalische Frühlingsbotschaft auf den Punkt.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 01.09.2005
  • Verlag: Verlag Herder