Heinrich von Kleist: Novellen

  • von Heinrich von Kleist
  • Sprecher: Rolf Boysen
  • 14 Std. 15 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Heinrich von Kleist hat Figuren und Geschichten voll Lebendigkeit geschaffen, die bis heute die Kraft besitzen, den Hörer anzurühren: Michael Kohlhaas, die Marquise von O... oder das Bettelweib von Locarno sind unvergessliche Figuren der Literaturgeschichte. Enthält:


Die Verlobung in St. Domingo
Die Marquise von O...
Michael Kohlhaas
Der Zweikampf
Der Findling
Das Bettelweib von Locarno
Die heilige Cäcilie oder die Gewalt der Musik
Über die allmähliche Verfertigung der Gedanken beim Reden
Das Erdbeben in Chili und andere Texte.

weiterlesen

Kritikerstimmen


Das beste Hörbuch ist Boysens Prosa-Lesung. Der Hörer bleibt amüsiert, begeistert und schließlich erschüttert zurück, wenn Boysen ganz am Ende die Abschiedsbriefe liest.
-- Frankfurter Allgemeine Zeitung

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Wunderbar

Durch das Hörbuch wurden die monumentalen Sätze sehr gut verdaulich. Ich konnte mich in die Sprache verlieben, dergestalt, dass ............. ;-))
Wirklich hörenswert auch durch die absolut passende Stimme von Herrn Boysen. Gelesen hätte ich es wohl eher nicht, deshalb bin ich umso glücklilcher, jetzt so entspannt in den Genuss des Herrn von Kleist gekommen zu sein.
Lesen Sie weiter...

- Sybille

Allmähliches Verfertigen der Gedanken beim Hören

Die hohe Qualität der Erzählungen Kleists steht außer Frage. Weniger bekannt sind viele der Anekdoten, die dieses Hörbuch ebenfalls enthält. Ein besonderes Erlebnis ist es, dem großen alten Schauspieler Rolf Boysen beim Zerdehnen und Akzentuieren der Satzungetüme zuzuhören: Das sorgt für einen ganz neuen Zugang zum Klassiker und hilft dabei, sich einen eigenen Zugang zu den zwei Jahrhunderte alten Texten zu verschaffen.
Lesen Sie weiter...

- Wolfebbin

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 04.10.2011
  • Verlag: Der Hörverlag