Hunger

  • von Knut Hamsun
  • Sprecher: Uwe Friedrichsen
  • 6 Std. 24 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

In Kristiania, dem heutigen Oslo, kämpft ein junger Schriftsteller Ende des 19. Jahrhunderts um Anerkennung für seine Werke. Doch trotz großer Begabung reicht das Geld, das er verdient, kaum zum Leben. Obdachlos und halb verhungert schleppt er sich durch die Straßen der norwegischen Hauptstadt, mal voller Hoffnung, mal verzweifelt und dem Wahnsinn nahe.

In seinem bahnbrechenden Roman, der literarische Größen wie Kafka und Proust beeinflusste, verarbeitet Hamsun seine persönliche Erfahrung mit Armut und Isolation. Das schonungslose Porträt eines Künstlers am Rande der Gesellschaft wird einfühlsam und eindringlich gelesen von Uwe Friedrichsen.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Lohnende Zeitreise

Ich bin ein ausgewiesener Fan von Gegenwartsliteratur, aber dieses Hörbuch - und ich spreche bewusst von der Hörfassung des Buches - ist ein überwältigendes Beispiel dafür, dass es sich lohnt, auch mal bei den Klassikern zu stöbern. Das Manuskript selbst hat es bereits in sich, es ist Existentialismus auf schriftstellerisch allerhöchstem Niveau, und damit ist nicht nur die nüchterne und schonungslose Betrachtung eines ums nackte Überleben und Akzeptanz kämpfenden Individuums gemeint, sondern auch der Entwurf aberwitziger Situationen, die einen trotz der ernsten Ausgangslage oft auch schmunzeln lassen.
Der Sprecher liest das Ganze mit einer unfassbar temperamentvollen Vehemenz, die einem an vielen Stellen den Atem raubt. Ich habe oft versucht, mir das Gehörte in reiner Textform vorzustellen und bin zu dem Schluss gekommen, dass das gedruckte Buch unter Umständen sehr viel nüchterner rüber kommt. Über 40 Jahre ist diese Sprachaufnahme alt - phantastisch, was damals produziert wurde. Es lohnt sich auf jeden Fall, weiter in dieser Zeit auf Entdeckungsreise zu gehen.
Lesen Sie weiter...

- Nicolas Rutschmann

Wundervoll

Die Atmosphäre und Geschichte ist absolut Atemberaubend. Ein Meisterwerk. Dazu noch ein exzellenter Sprecher. Bin begeistert.
Lesen Sie weiter...

- Mircea-Luchian Pojoni

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 13.10.2016
  • Verlag: Der Audio Verlag