Kabale und Liebe

  • von Friedrich Schiller
  • Sprecher: Isabel Vollmer, Luca Zamperoni, Jonas Baeck
  • 1 Std. 10 Min.
  • Hörspiel

Beschreibung

Das bis in unsere Tage viel gespielte Theaterstück handelt von der Liebe zwischen Luise Miller, der Tochter eines bürgerlichen Musikers, und Ferdinand von Walter, dem Sohn eines adligen Präsidenten. Der junge Ferdinand und Luise Miller sind unsterblich ineinander verliebt. Doch der Adlige aus gutem Hause darf nach dem Willen seines Vaters, der Präsident am Fürstenhof ist, die Tochter eines einfachen Stadtmusikers nicht heiraten. Gemeinsam mit seinem Sekretär Wurm plant der Präsident eine Intrige, um das Glück des Liebespaares zu zerstören. Statt Luise soll Ferdinand die adlige Lady Milford heiraten. Luise wird erpresst und muss Ferdinand täuschen. In einem Brief gesteht sie dem Hofmarschall ihre angebliche Liebe. Das Schreiben entfacht Ferdinands Eifersucht. Aus Verzweiflung beschließt er, Luise und sich zu vergiften. Friedrich Schillers "Kabale und Liebe" in einer spannenden Hörspiel-Fassung für alle Generationen. Erleben Sie "Kabale und Liebe" von jungen Schauspielern im Original szenisch gelesen und mit lebhaften Hörspielszenen illustriert. Ein Erzähler führt durch die Handlung und erläutert das Werk.
Friedrich Schiller (1759–1805) ist einer der bedeutendsten deutschen Dichter und Dramatiker. Sein "Kabale und Liebe" gilt als eines der Hauptwerke des Sturm und Drang.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Oberstufeninszenierung

Welche Emotionen hat dieses Hörbuch bei Ihnen ausgelöst? Ärger, Betroffenheit, Enttäuschung?

Dies ist keine professionelle Aufnahme von Schillers Stück: die Sprecher wirken hölzern und völlig überfordert, man denkt eher an Oberstufeninszenierungen der Theater-AG. Das hat Schiller nicht verdient!


Lesen Sie weiter...

- Saintloop

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 23.11.2012
  • Verlag: Amor Verlag