Kinderweisheit

  • von Leo Tolstoj
  • Sprecher: Friedrich Frieden
  • 1 Std. 0 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Die russische Gesellschaft funktioniert perfekt. Ein Rädchen greift nahtlos ins andere, alles ist zu jedermanns Zufriedenheit optimal organisiert. Wenn es einen Ort auf der Welt gibt, der dem Himmel nahe kommt, dann ist das Russland und wenn man es nicht schafft, in diesem Paradies glücklich zu werden, dann schafft man es nirgendwo auf der Welt.

Es gibt Menschen, die diese Thesen glauben, aber da Kinder überall mit der gleichen Naivität in ihrem Denken Fragen stellen, welche in ihrer Unmittelbarkeit und Direktheit nach einfachen Antworten verlangen, fällt es den Erwachsenen manchmal gar nicht so leicht, zufriedenstellende Antworten auf scheinbar glasklare Zusammenhänge und Begebenheiten zu artikulieren.

Tolstoj erweist sich in dieser Erzählung als sehr humor- und verständnisvoller Kenner der Psychologie von Kindern - kein Wunder, er hatte 13 eigene. Man kommt bei seiner in viele Episoden aufgeteilten Charakterisierung der Kinderseele, der "Kinderweisheit", ins Schmunzeln und Grübeln. Amüsant und lehrreich.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Kindisches

Für wen - wenn nicht gerade für Sie - ist dieses Hörbuch besser geeignet?

Eigentlich weiß ich nicht, für wen dieses Hörbuch gedacht ist. Alberner Quark wird breit, nicht stark. Paßt nicht zu Tolstoi.


Hat Sie Kinderweisheit nun im Hinblick auf andere Bücher dieses Genres beeinflusst

Ja, negativ..


Wie hätte das Hörbuch besser vorgetragen werden können?

So, wie die anderen Erzählungen von Tolstoi; vielleicht mit verteilten Stimmen. Eventuell auch Kinderstimmen; aber nicht nachgeäfften Stimmen.
Kinder sollte man vielleicht nicht veralbern - in diesem Zusammenhang.


Welche Emotionen hat dieses Hörbuch bei Ihnen ausgelöst? Ärger, Betroffenheit, Enttäuschung?

Ärger!


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ich glaub, ich hab Alles ausgedrückt, was - mich - abstößt und nebenbei auch Tolstoi nicht nahe bringt.

Lesen Sie weiter...

- Jürgen Schlee

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 01.01.2016
  • Verlag: LILYLA Hörbuch-Edition