König Ödipus

  • von Sophokles
  • Sprecher: Otti Schütz, Arthur Mentz, Theodor Loos, Walter Kottenkamp, Wolfgang Golisch, Kurt Ebbinghaus
  • 1 Std. 1 Min.
  • Hörspiel

Beschreibung

König Laios von Theben wird orakelt, dass er von seinem eigenen Sohn, Ödipus, erschlagen wird. Daraufhin setzt er ihn aus. Ein Knecht bringt ihn zu seinen Zieheltern Polybos und Merobe.
Als das Orakel Ödipus, der nicht weiß, dass Polybos und Merobe seine Zieheltern sind, mitteilt, dass er seinen Vater töten und mit seiner Mutter ein Kind zeugen wird, verlässt Ödipus seine Eltern. Er begegnet Laios als Fremden und tötet ihn im Kampf. Als er Theben von einem Ungeheuer befreit, erhält er als Belohnung Iokaste, seine Mutter, und nimmt sie zur Frau und wird König.

Hier beginnt die Handlung des Hörspiels: Ödipus' Schwager Kreon möchte, dass der Tod von Laios aufgeklärt wird. Hierbei entdeckt Ödipus nach und nach, dass sich der Orakelspruch erfüllt hat.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Akustische Herausforderung

Die Sprecher variieren zwischen gehauchtem Flüsterton und lautem Schreien, was ein ständiges Nachregeln der Lautstärke bedarf und den Höhrgenuss im Auto arg strapaziert. Die Sprache und die Erzählung gehen in Ordnung.
Lesen Sie weiter...

- Rino

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 12.10.2015
  • Verlag: SWR Edition