Krieg und Frieden

  • von Lew Tolstoi
  • Sprecher: Klausjürgen Wussow, Gustl Halenke-Holtzmann, Heinz Bennent, Volker Brandt
  • 8 Std. 6 Min.
  • Hörspiel

Beschreibung

Ganz großes Hörspielkino

Als 1805 Russland in die Napoleonischen Kriege eingreift, werden drei Adelsfamilien vom Strudel der Ereignisse mitgerissen: Graf Pierre heiratet eine Frau, die er nicht ausstehen kann, sein Freund Fürst Andrej entflammt in unglücklicher Liebe zu der sechzehnjährigen Natascha, doch sie darf erst ein Jahr später seine Frau werden. Und in Kriegszeiten kann ein Jahr über Leben und Tod entscheiden... "Historische Schlachten", "rauschende Soirées", "unglückliche Liebe", "verzweifelter Heldenmut", "Napoleon und der große Brand von Moskau" - sie alle sind in diesem opulenten Hörspiel zu finden.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

zu verwirrend

Dadurch, dass die Geschichte nicht von Anfang an wiedergegeben wurde, gelang es mir nicht mich richtig einzufinden. Es blieb ziemlich unverständlich mit zu viel Gemetzel.Es viel mir schwer die Geschichte zu Ende zu hören. Zu viele Namen , zu wenig Persönlichkeiten.
Lesen Sie weiter...

- gisela schulte

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 28.11.2016
  • Verlag: Der Hörverlag