• Kurzweilige Geschichten. Der Sohn, Die Dreifache Warnung und Frühlingsnacht im Seziersaal

  • Autor: Arthur Schnitzler
  • Sprecher: Eva Meckbach
  • Spieldauer: 47 Min.
  • Ungekürztes Hörbuch
  • Erscheinungsdatum: 24.08.2007
  • Sprache: Deutsch
  • Anbieter: Vocalbar
  • 4 out of 5 stars 4,0 (2 Bewertungen)

Inhaltsangabe

Drei Kurzgeschichten von Schnitzler: Der Sohn
Eigentlich scheint alles klar: der Sohn ist ein Tunichtgut, dessen Mutter viel zu leiden hat. Doch auf ihrem Sterbebett enthüllt sie dem Arzt eine andere Version der Geschichte, deren Wurzel bis in die ersten Lebenswochen des mißratenen Sohnes zurückreicht...
Die Dreifache Warnung
Mut oder Übermut? Was weiß ich! Der junge Mann, ganz von Selbstvertrauen und Lebensfreude durchdrungen, ignoriert die drei Warnungen einer unheimlichen Stimme, die auf seiner Bergbesteigung zu ihm spricht...
Frühlingsnacht im Seziersaal
Kurios und sehr österreichisch geht es in diesem Schnitzler zu: es wird sogar getanzt im Seziersaal. Eine wunderbare, kurzweilige Phantasie!
(c) + (p) 2005 Vocalbar
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 2,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 2,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Es gibt noch keine Rezensionen