Lebens-Ansichten des Kater Murr

  • von E. T. A. Hoffmann
  • Sprecher: Wolfram Berger
  • 18 Std. 48 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Als E.T.A. Hoffmann im Frühsommer 1819 mit der Niederschrift der "Lebens-Ansichten des Kater Murr" beginnt, entschließt er sich, die Figur seines berühmten Kapellmeisters Johannes Kreisler literarisch noch einmal wiederauferstehen zu lassen. Geschickt verwebt er nun Lebensepisoden Kreislers und der Titelgestalt Kater Murr. Hoffmann hatte sich 1818 tatsächlich einen Kater mit Namen Murr gekauft, zu einer humorvollen, aber in erster Linie bissig-sarkastischen Bestandsaufnahme eines an der Publikumsignoranz zerbrechenden Künstlers, dem in der Katze die Reinkarnation der romantischen Philistergestalt schlechthin gegenübersteht.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

großartig

So muß man Hoffmann lesen! Berger hat jede Silbe abgewogen, bringt die alte, zuweilen sperrige Prosa zu musikalischem Klingen. Zuweilen erinnert er an Eberhart Esche, und es wäre toll, von ihm einmal Heine zu hören - die Reisebilder etwa...
Oder eben mehr Hoffmann.
Übrigens - der klassiker mit seinen plötzlich abreißenden Ebenen, der schockierende Übergang vom dämlichen Kater zum tiefen Kreisler-Text wirkt als hörbuch noch komischer - weil man davon überrascht wird.
Lesen Sie weiter...

- Matthias "Bin im richtigen Leben Musikjournalist. Die heimliche Liebe ist Literatur."

Wunderbar

Kann mir keinen vorstellen, der den "Kater Murr" großartiger lesen könnte als Herr W. Berger. Es ist eine Freude, die Ironie und mitunter Zickigkeit (von der Langatmigkeit für den heutigen Leser ganz zu schweigen) des Textes mit solcher Aussagekraft vorgelesen zu bekommen.
Lesen Sie weiter...

- Birke Bärwinkel

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 04.11.2010
  • Verlag: Winter & Winter GmbH