Lenz

  • von Georg Büchner
  • Sprecher: Maximilian Laprell
  • 1 Std. 9 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Die Erzählung schildert einen Lebensabschnitt des psychisch erkrankten Sturm-und-Drang-Dichters Jakob Michael Reinhold Lenz (1751 bis 1792). Mit einer innovativen Erzähltechnik ermöglicht Georg Büchner dem Leser ein Miterleben des Wahns, der entgegen damaliger Einschätzungen nicht als selbstverschuldet erscheint, sondern als nachvollziehbare Reaktion auf die umgebende Welt. Aus der Sicht des psychisch Kranken konnte Büchner auch den Zweifel an Gott formulieren, ohne sich angreifbar zu machen. Wichtiger Bestandteil der Erzählung sind die von Lenz formulierten kunsttheoretischen Betrachtungen, die in ihrer antiidealistischen Ausrichtung auch das poetologische Konzept von Büchner kennzeichnen.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Lenz eben

Ich mochte es noch nie. Ich dachte, dass ich das Buch in der Schule möglicherweise verkannt hätte. Eher nicht. Der Sprecher ist ok. Wer Lenz mag, der wird zu einem deutlich ungleich besseren Ergebnis gelangen.
Lesen Sie weiter...

- Luis

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 19.09.2014
  • Verlag: Audible GmbH