Liebeszauber. Ein frühromantisches Liebesdrama

  • von Ludwig Tieck
  • Sprecher: Andreas Dietrich
  • 1 Std. 16 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Der melancholische Emil verliebt sich, doch kommt er am Karnevalsabend nicht dazu, es seinem extrovertierten Freund Roderich zu erzählen. In der Hoffnung, seine Geliebte zu finden, begibt sich auch Emil auf den Karnevalsball und schon bald wird er Zeuge eines grauenvollen Rituals. Danach ist alles anders, doch die Erinnerung bricht durch und verlangt ihren Tribut.
- Ein anspruchsvolles Werk, welches seine Tiefe aus den Charakterwelten, ihren Gegensätzen und der frühen Romantik zieht. Inhalt:
1. In Erwartung
2. Das Geheimnis
3. Der abgelegene Platz
4. Karneval
5. Der Liebeszauber
6. Vier Monate später
7. Verräterische Worte
8. Ein zweites Brautpaar
9. Das Hochzeitsfest Der Autor:
Tieck, geboren 1773 und gestorben 1853 in Berlin, gilt als "König der Romantik" (F. Hebbel). Erstudierte Theologie, Philosophie und Literatur und gehörte ab 1799 zur Jenaer Frühromantik. Seit 1825 Dramaturg des Hoftheater in Dresden. 1841 wurde er von Friedrich Wilhem IV. nach Berlin gerufen. Ludwig Tieck galt bei seinen Zeitgenossen als bedeutendster Dichter nach Goethe.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 20.01.2009
  • Verlag: RioloMedia