Madame Bovary

  • von Gustave Flaubert
  • Sprecher: Mercedes Echerer
  • 3 Std. 51 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Es waren nicht die altbekannten Themen von Liebe, Enttäuschung, Ehebruch, Verbrechen und Selbstmord, welche die staatlichen Ordnungshüter auf den Plan gerufen hatten, sondern die ironische Art der Darstellung, die der Obrigkeit mißfiel. Flaubert-Zitate wie "das Glück ist eine Lüge, vom Teufel erfunden, um uns zu täuschen", waren allem Anschein nach eine Gefahr für junge Mädchen und junge Frauen. "Die Bovary bin ich", jene fälschlicherweise immer wieder zitierten Worte hat Gustave Flaubert nachweislich nie gesagt. Im Gegenteil: er indentifizierte sich zeitlebens nicht mit diesem Werk, betrachtete es als das Schwächste, das er je geschrieben hatte, und wollte kurz vor seinem Tod sogar jedwede Neuauflage verbieten. Trotz allem wurde Madame Bovary zu seinem meistgelesenen Roman.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 23.07.2010
  • Verlag: Preiser Records