Meistererzählungen 4

  • von Arthur Schnitzler
  • Sprecher: Friedrich Frieden
  • 4 Std. 43 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

In der LILYLA Hörbuch-Edition "Meistererzählungen" widmen wir uns einem Autoren, dessen Werke in Ausdruck, Authentizität und Sprachgewalt Einzug in den erlauchten Kreis der Weltliteratur erhalten haben und dessen Werke mit Recht dem Kanon der Weltliteratur zugerechnet werden, weil sie das widerspiegeln, was dem jeweiligen Zeitgeist entspricht und weil ihre Erzählungen von dem handeln, was von zeitloser Ästhetik und Würde ist: Menschlichkeit und ungeschönte Beschreibung der Realität mit all ihrem pulsierenden Leben, voll von Widersprüchen, Hoffnungen, Ängsten, Romanzen, Schicksalsschlägen, Lebensfreude, Brutalität, Liebe und dem Sinn unserer Existenz und dessen Werte mit all seiner Sanftheit und all seiner Härte. Diese zeitlose Literatur hat ihren unumstößlichen Platz in allen aufgeklärten Gesellschaften sicher.

Der Sprecher Friedrich Frieden taucht in die Gedankenwelt von Arthur Schnitzler ab und verleiht dieser mit seinem außergewöhnlichen Sprach-, Rhythmik-, Tempo-, und Authentizitätsstil gelebten Ausdruck.

Inhalt:

Leutnant Gustl,
Die Hirtenflöte,
Das neue Lied,
Der tote Gabriel,
Blumen,
Die Fremde,
Der Tod des Junggesellen.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Grässlich

Lieblos gemacht und voll an Schnitzler vorbei. Eine Zumutung für jeden Kenner und interessieren Leser.
Lesen Sie weiter...

- chiuso

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 23.09.2016
  • Verlag: LILYLA-Hörbuch-Edition