Inhaltsangabe

Heinrich von Kleist wurde 1777 in Frankfurt (Oder) geboren. Er starb 1811 in Berlin. Die Novelle "Michael Kohlhaas" (1808) zählt zu den bekanntesten Werken Kleists und behandelt auf sprachlich virtuose Weise die Themen Recht, Gerechtigkeit und Selbstjustiz. Der Novelle liegt ein authentischer Fall aus dem 16. Jahrhundert zugrunde.

Sven Görtz über seine Interpretation: "Wenn Kleist heute leben würde und Fußballer wäre, wir würden ihn einen Dribbelkünstler nennen müssen. Er schreibt so wie ein Fußballstar seine Gegner umdribbelt - immer wieder ein Hacken in der Syntax, ein Schlenker, eine Finte in einem Nebensatz. Und das in Sätzen, die nicht selten über eine halbe Buchseite laufen - eine brachiale Lust an Sprache und Rhythmus, die für mich als Sprecher eine wunderbare Herausforderung ist."
©Gemeinfrei (P)2014 BÄNG Management & Verlags GmbH & Co. KG
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 8,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 8,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Es gibt noch keine Rezensionen