Narziß und Goldmund

  • von Hermann Hesse
  • Sprecher: Ulrich Noethen
  • 4 Std. 49 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Auf Bauch oder Kopf hören? Die zwei Urprinzipien, untrennbar miteinander verbunden: Narziß, Denker und Asket, verkörpert den Logos. Sein Freund Goldmund den Eros. Narziß steigt auf zum Abt, während Goldmund als Künstler ein unstetes Wanderleben führt, bis ihn sein Weg zurück ins Kloster bringt. Zwei Lebensentwürfe, wie sie nicht gegensätzlicher sein könnten, in einem Roman, der bis heute eine große Faszination ausstrahlt. Ulrich Noethen führt uns mit sicherem Gespür durch die innere Dramatik und Psychologie des erfolgreichsten Romans Hermann Hesses. Eine Lesung voller Sinn und Sinnlichkeit.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Einfuehlend wunderbar gelesen

Zwei Freunde, die viel durchmachen. Hin und her gerissen zwischen Religioesitaet und Realitaet, Klosterleben und Vagabundentum. Keine realen Gestalten, aber Charaktere, in denen man sich in Aspekten wiederfinden kann.
Der Vorleser schafft eine wunderbare Atmosphaere, die zum Entspannen und Nachdenken einlaed.
Lesen Sie weiter...

- willi500

Schön aber zu kurz

Ein wunderschönes Buch, eindringlich gesprochen. Leider wurde viel gekürzt (die Figur der Lene wird zB völlig aus dem Werk genommen), dadurch gehen meiner Meinung nach wichtige Aspekte verloren. Zumal das Buch ja so lang eigentlich nicht ist..
Lesen Sie weiter...

- elisahoven

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 19.07.2007
  • Verlag: Der Hörverlag