Pnin

  • von Vladimir Nabokov
  • Sprecher: Ulrich Matthes
  • 7 Std. 3 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Professor Timofey Pnin ist ein Ritter der traurigen Gestalt. Der Exilrusse lehrt Literatur an einem amerikanischen Provinzcollege und versucht, sich in der neuen Heimat zurechtzufinden. Weder versteht er die Feinheiten der englischen Sprache, noch ist er in der Lage, die gesellschaftlichen Codes des American Way of Life zu entschlüsseln. Überängstlich und zwanghaft, in seiner Tapsigkeit dabei anrührend, taumelt Pnin von einem Missgeschick zum nächsten. Doch trotz aller Demütigungen, die er sich nicht zuletzt selbst beifügt, schafft er es, seine Würde durch alle Widernisse zu retten.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Lachen und Weinen. Jetzt! (Besonders wertvoll)

Wenn man Pnin nicht gelesen hat,
hat man die Welt verschlafen
.
Pnin - Tragisch, komisch, kompliziert- aber ganz einfach: Ihn erkennt und liebt man sofort.
Jeder kennt einen Pnin in seiner Umgebung- und das macht den Zauber dieses Romans aus:
Nabokovs Metaphern leuchten durch die Nacht-
Was für ein Roman: Zum Schreien komisch, zum Weinen schön und dazu noch voller Weisheit!
Weltliteratur- weltklasse vorgelesen von Ulrich Matthes.
Ein Ausnahmebuch.

Prädikat: besonders wertvoll!


Lesen Sie weiter...

- Zeitgenuss

Wunderbar...schrullig.

Da passiert nichts aufregendes, in diesem Leben von Prof. Pnin, aber das so vergnüglich, tragisch, schrullig und traurig, und dabei so gut vorgelesen, dass es eine wahre Freude ist...!
Nichts für Leute, die Action mögen.
Wer schräge Charaktere liebt und dabei Nabokovs brillante Sprache zu schätzen weiß ist hier aber genau richtig.
Lesen Sie weiter...

- Sibylle

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 16.01.2014
  • Verlag: Der Audio Verlag