Professor Unrat

  • von Heinrich Mann
  • Sprecher: Manfred Steffen
  • 7 Std. 41 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Paukertyrann trifft Kleinstadtkurtisane: der Weltbestseller Heinrich Manns.

"Da er Raat hieß, nannte die ganze Schule ihn Unrat." Der verknöcherte Professor hasst den spöttischen Rufnamen, jeder Schultag ist ein Kampf. Doch dann verliebt er sich dort in die leichtlebige Rosa Fröhlich, verliert seine Stellung und driftet selbst immer weiter in Richtung Abgrund... Heinrich Mann gelingt mit der Geschichte um den Gymnasialprofessor eine meisterhafte Karikatur der Wilhelminischen Zeit. Die frühe Spießer-Satire ist einer der ersten Lehrer- und Campusromane und geht Meisterwerken wie Nabokovs "Lolita" oder Philip Roths "Der menschliche Makel" voraus.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

alles gut bis auf die Stimmlage der Hauptperson

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Die Geschichte ist weniger spannend, aber dafür sehr schön und detailliert beschrieben. Vor allem die Charaktere kommen wunderbar heraus. Auch der Vorleser macht seine Sache gut - einzig störte mich, wie er die Stimme einer der Hauptcharaktere (Rosa Fröhlich) liest. Die von ihm für sie gewählte Stimmlage empfand ich nervig und unpassend, da sie ihre im Buch durchaus durchschimmernde Anziehungskraft komplett konterkariert. Dies hat mir das ansonsten sehr schöne Hörbuch ein wenig vergällt.

Lesen Sie weiter...

- M. Beyer

Wunderbare Geschichte

Wenn man alte Geschichten mag, ist man hier goldrichtig. Ein schöner Roman von Heinrich Mann.
Lesen Sie weiter...

- Holger N.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 27.04.2015
  • Verlag: Der Hörverlag