Schweizerspiegel

  • von Meinrad Inglin
  • Sprecher: Hanspeter Müller-Drossaart
  • 4 Std. 44 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Inglin erzählt die Geschichte einer grossbürgerlichen Schweizer Familie zur Zeit des Ersten Weltkrieges. Das Familienoberhaupt Nationalrat Ammann erlebt durch seine drei Söhne, wie die Werte seiner Generation im Zuge von wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Veränderungen aufgeweicht werden.

Mittels enger Verflechtung einer Familiengeschichte mit dem historischen Geschehen veranschaulicht Inglin das politische, geistige und soziale Spektrum dieser Epoche und erzählt dabei auch die Geschichte der Schweiz im Ersten Weltkrieg. Das macht dieses Werk zu einem einzigartigen Zeitdokument, das dank Inglins Erzählkunst auch für heutige Leser nichts von seiner Eindringlichkeit verloren hat.

Über den Autor: Meinrad Inglin (1893 - 1971) zählt zu den bedeutendsten Schweizer Schriftstellern. Nach abgebrochenen Berufsausbildungen und trotz fehlender Matura studierte er Literaturgeschichte und Psychologie in Genf und Neuenburg. Er arbeitete als Zeitungsredakteur und liess sich 1923 schliesslich als freier Schriftsteller in Schwyz nieder. Sein Werk wurde mehrfach ausgezeichnet.

weiterlesen

Kritikerstimmen



Der gewichtigste Schweizer Roman der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts
-- Kindlers Neues Literatur Lexikon


Schweizer Spiegel" is perhaps more typically Swiss than any other book of recent years.
-- New York Times


Eine einzigartige Bestandesaufnahme der Befindlichkeit von 1914 bis 1918
-- Basler Zeitung

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 24.07.2014
  • Verlag: Christoph Merian Verlag