Inhaltsangabe

Silvio hat ein Gut mit Rosengarten geerbt. Er verläßt Lima und freundet sich mit seiner neuen Umgebung an. Als ihn die benachbarten Haziendabesitzer langweilen, zieht er sich mehr und mehr in seinen Garten zurück. Dabei entdeckt er, dass die unterschiedlichen Farben der Rosen wie im Morsealphabet eine Buchstabenfolge ergeben: RES. Der Versuch, dieses Rätsel zu lösen, gibt seinem Leben einen neuen Sinn.
(c)+(p) 2009 parlando
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 12,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 12,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
5 out of 5 stars
Von ohrsicht Am hilfreichsten 23.09.2011

Unerwartet schönes Hörerlebnis

Ich frage mich, wie dieser wunderbare Text zu diesem kitschigen Titel gekommen ist. Schade drum, denn er hält sicherlich viele anspruchsvollere Ohrschmökerer davon ab, sich wenigstens mal die Hörprobe anzuhören. Die Erzählung verläuft in ruhigen Bahnen und hält immer wieder überraschende Wendungen bereit. Die Sprecher sind die Crème de la Crème, auf deutsch erste Sahne der deutchen Sprecherriege und ziehen den Zuhörer völlig in den Bann des Geschehens. Christian Brückner könnte man stundenlang zuhören. Nie klingt es bei ihm nach Vorlesen, immer erzählt er. Das Gehirnkino läuft auf vollen Touren und die Geschichte beschäftigt auch danach noch eine Weile. Bei einem solchen Hörgenuss hat ein Buch eine viel bessere, weil sinnlichere Wirkung als das selber Lesen.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen