Stolz und Vorurteil

  • von Jane Austen
  • Sprecher: Gerhard Ritter, Elinor von Wallerstein, Margot Trooger, Irene Marhold
  • 1 Std. 15 Min.
  • Hörspiel

Beschreibung

Jane Austens Klassiker erstmals als Hörspiel

Die fünf Töchter der nicht gerade wohlhabenden Familie Bennet müssen unter die Haube gebracht werden. Hoffnung schöpft die Familie, als der unverheiratete Gutsbesitzer Darcy im benachbarten Herrenhaus zu Gast ist. Doch seine stolze Reserviertheit wird ihm von der klugen und selbstbewussten Eliza als Standesdünkel ausgelegt. Erst wenn Eliza ihre Vorurteile und Darcy seinen Stolz ablegt, kann sich das Hochzeitskarussell wieder drehen.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Achtung, wenn ihr JA erwartet: Finger weg!!!

Für wen - wenn nicht gerade für Sie - ist dieses Hörbuch besser geeignet?

Ehrlich? Für gar keinen.....
oder besser gesagt: für die Mülltonne!


Welches andere Buch würden Sie mit Stolz und Vorurteil vergleichen? Warum?

Das Buch ist outstanding und über "Stolz und Vorurteil" gibt es als solches nur zu sagen: ganz große Literatur!!!!


Wen hätten Sie anstatt the narrators als Erzähler vorgeschlagen?

Die Stimmen sind halbwegs "annehmbar", sie haben sich ein wenig Mühe bei der Umsetzung gegeben, die Musik zwischendurch war ganz nett, das rettet das Machwerk aber nicht!!!!


Sie mochten dieses Buch nicht ... Haben Sie vielleicht irgendwelche rettenden Maßnahmen dafür?

Lasst das Skript von jemandem lesen, der sich damit auskennt!!!!!

VORHER!!!!!

Und wenn der sagt: is nich

dann halt nochmal auf Start, aber bitte nicht SO!!!!


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Als großer Jane-Austen-Fan sammle ich alles mögliche, besonders über P&P, meinen Lieblingsroman von Jane.
Darum freute ich mich, als ich über eine weitere Hörspiel-Fassung auf deutsch gestolpert bin; - ja, es gibt bereits eine weitere, die mit dem violetten Cover, steht zwar szenisches Hörbuch drauf, geht bei mir aber locker als HSP durch.
Nun ja, ich also bei audible geschaut, prima, verfügbar und eine Gutschrift eingelöst und mich mit Tässchen Tee und Hundi auf die Chouch gefleezt.....
Ich weiß nicht genau, was ich erwartet habe, aber ganz bestimmt nicht DAS!
Liebe JA-Fans: spart euch das Geld! Das Ding ist es vom Inhalt her nicht mal Wert, P&P genannt zu werden!!!
Liebe Noch-Nicht-JA-Fans: Finger weg!!! Dieses Hörspiel eignet sich in keinster Weise, um auch nur im Ansatz mit dem Werk Janes bekannt zu werden; - in egal welcher Form!

Das man ein Buch wohl kürzen muss, um es in ein Hörspiel umzuwandeln, leuchtet ein und ist an sich auch ok, dass dabei die Geschichte in ihren Grundzügen komplett auseinander gerissen und verquerr wieder zusammen gesetzt wird, so dass letztendlich nur noch die Namen und Ort mit dem Original in Verbindung stehen, ist mir absolut unbegreiflich und zeigt, dass die Skript-Schreiber die Originalgeschichte überhaupt nicht verstanden haben, denn von allen Szenen, die wirklich von Bedeutung, weil Titelgebend sind, kommen die meisten einfach schon mal gar nicht vor und die, die es in das Skript geschafft haben, sind so sinnentstellt, dass sich dem Hörer die komplette Problematik nicht im Geringsten erschließt.
Ohne Vorkenntnisse der Geschichte versteht man rein gar nichts und ist nach dem Hören sicher nicht angetan, sich mit "Stolz und Vorurteil" oder dem Werk Jane Austens im Ganzen zu beschäftigen, - weder auf deutsch noch auf englisch!
Mit Kenntnis der Geschichte werden JA-Fans graue Haare bekommen, falls sie sich das antun sollten.

Wenn es denn ein deutsches HSP von "Stolz und Vorurteil" sein soll, dann nehmt das von "Deutsche Grammophon Literatur"; - es ist nicht perfekt, aber mit Abstand besser als diese Machwerk hier!

Lesen Sie weiter...

- susanne ostermann

Schade

Ich liebe Stolz und Vorurteil aber hier wurde leider doch gravierende die Geschichte geändert. Sprecher sind sehr gut, die Musikstücke dazwischen sind sehr stimmungsvolle und Geräuschkulisse passt auch. Aber ich komme überhaupt nicht mit den absurden Änderungen der Geschichte klar! Wirklich sehr schade.
Lesen Sie weiter...

- Nuriya

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 08.09.2015
  • Verlag: Der Hörverlag