Inhaltsangabe

Eines jener Bücher, die die Welt verändern: Thoreaus Essay "Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat", den er 1849 aus Protest gegen die amerikanische Eroberungs- und Sklavenpolitik veröffentlichte. Nicht so sehr ein Pamphlet als schlicht große Poesie.
©2010 Diogenes Verlag (P)2010 Diogenes Verlag
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 3,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 3,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kritikerstimmen

Mahatma Gandhi verteilte die Schrift wie ein Lehrbuch unter seine Schüler; Anhänger der amerikanischen Bürgerrechts-Bewegung trugen sie im Marschgepäck."
--Der Spiegel, Hamburg
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kundenrezensionen

Hilfreichste
5 out of 5 stars
Von A. Leonhardt Am hilfreichsten 05.09.2011

"Eine Rede, eine Rede!"

Dieses Hörbuch ist nicht "vorgelesen", es ist eine Rede wie sie der Autor vermutlich selbst so gehalten hätte. Aufrührerisch, packend und mitreißend.
Der "Redner" haucht dem "angestaubten" Text wieder Leben ein. Es ist eine Lust dem Redner zuzuhören und auch wenn der Text schon über 150 Jahre alt ist, so hat sich prinzipiell nichts verändert.
Der Autor rechnet scharf ab mit dem amerikanischen politischen System und stellt das Recht der Regierung in Frage, Angriffskriege zu führen und zu diesem Zweck von den Bürgern Steuern zu erpressen.
Wie wenig sich geändert hat, wie sehr sich die "Herausforderungen" für die ehrlichen und arbeitenden Menschen immer noch gleichen, das kann man mit diesem Hörbuch erleben. Ein zum Nachdenken anregendes Hörerlebnis! Wunderbar!

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

11 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

3 out of 5 stars
Von Joachim Macké Am hilfreichsten 23.09.2017

Marktschreierisch vorgelesen

Im ersten Moment kam es mir vor, als hätte ich das Audio einer Nazi-Wochenschau heruntergeladen.
Du meine Güte, was plärrt der Mann denn so? Und dann noch dieser grauenhafte Akzent. Oder besser Kadenz.
Nicht empfehlenswert. Die Englische Ausgabe ist deutlich besser.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen