Verzweiflung

  • von Vladimir Nabokov
  • Sprecher: Gert Westphal
  • 6 Std. 50 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Auf einer Geschäftsreise nach Prag glaubt der windige Schokoladenfabrikant Hermann Karlowitsch im Landstreicher Felix seinen Doppelgänger zu erkennen, und ein genialer Plan reift in ihm heran: Er wird den jungen Mann töten und so den eigenen Tod vortäuschen, um das Geld aus der Lebensversicherung einzustreichen. In seiner grenzenlosen Selbstüberschätzung prahlt der Erzähler, Möchtegern-Autor und Meisterverbrecher jedoch mit seiner Genialität und gerät dadurch bald in arge Bedrängnis.

Mit beklemmender Intensität von Gert Westphal gelesen tritt schon in Nabokovs frühem Werk dessen schriftstellerische Meisterschaft klar zu Tage.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Fesselnd!

Würden Sie Verzweiflung noch mal anhören? Warum?

Nein, Spannung wäre verloren


Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

Der Wahnsinn des Protagonisten


Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Gert Westphal gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

Beide super, Westphal ist klasse


Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

nein, aus zeitlichen Gründen


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ein Klassiker russicher Literatur

Lesen Sie weiter...

- Luisa W.

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 09.03.2018
  • Verlag: Der Audio Verlag