Virata: Die Augen des ewigen Bruders

  • von Stefan Zweig
  • Sprecher: Jan Koester
  • 1 Std. 44 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

"Dieses ist die Geschichte Viratas, den sein Volk rühmte mit den vier Namen der Tugend, von dem aber nicht geschrieben ist in den Chroniken der Herrscher noch in den Büchern der Weisen und dessen Andenken die Menschen vergaßen." Mit diesen Worten lässt Stefan Zweig seine indische Legende, in der die Wandlung eines angesehenen Kriegsführers zum untersten Knecht schildert, beginnen.

Virata, der einst in einer Schlacht unwissentlich seinen eigenen Bruder erschlug, macht sich auf die Suche nach einem gerechten Leben ohne Schuld und muss bitterlich erkennen, dass er mit jeder seiner Handlungen auf das Leben seiner Mitmenschen Einfluss nimmt und er daher auch die Verantwortung für das Schicksal dieser Menschen übernehmen muss.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 18.11.2016
  • Verlag: Medienverlag Kohfeldt