Wellen

  • von Eduard von Keyserling
  • Sprecher: Burghart Klaußner
  • 3 Std. 29 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Vom "Literarischen Quartett" wieder entdeckt: eine Liebesgeschichte aus einer vergangenen Epoche, beseelt von der Kraft des Meeres. In einem abgelegenen Ostseebadeort um 1910 sehen sich die feinen Sommergäste konfrontiert mit der jungen, schönen Doralice, die ihren adligen Mann verlassen hat und nun mit einem mittellosen Maler zusammenlebt. Starre Konvention trifft auf die Kraft der Liebe. Am Strand, in den sonnenwarmen Dünen und in der Heide kommt es zu folgenschweren Begegnungen.

weiterlesen

Kritikerstimmen

"Ein ganz und gar sinnliches Buch, eine schöne Liebesgeschichte." -- Marcel Reich-Ranicki "Ein besonderes Hörvergnügen für dunkle Herbstabende." -- Das Ostpreussenblatt "Burghart Klaußner bekannt vom Fernsehen, Kino und von der Bühne liest diese gebrochene Sommeridylle. Mit beeindruckendem Einfühlungsvermögen und großer Geschicklichkeit macht er das Figurenensemble lebendig: die bestimmte Generalin, die verunsicherte Doralice, Hans, der Abgeklärte und Gerechte, den verliebten Hilmar ... Seine gesprochenen Dialoge sind brillant. Klaußner interpretiert den Strand, das Meer, die Dünen, die Heide und die einfachen Menschen als die eine Kraft, er spürt aber auch die tiefer liegenden Seiten auf: die Spannung und das Schweigen zwischen dem "Liebespaar", die Ängste und Wünsche hinter den starren Konventionen, den Wunsch nach "Tun". -- Amazon.de

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

schöne Geschichte

Interessantes Sittengemälde mit überraschendem Ende. Etwas zum konzentrierten Zuhören, damit sich die überaus große sprachliche Qualität und auch der Inhalt erschließen. Nichts für nebenbei und Freunden von viel Handlung.
Lesen Sie weiter...

- Cornelia

Autor, Geschichte, Sprecher bilden klasse Einheit!

Man kann mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen, dass das, was und wie es Burghart Klaußner liest, immer ein Gewinn und Genuss ist.
Allerdings passen seine Stimme und sein Vortragsstil hier auch wunderbar hundertprozentig auf Autor und Sujet. Klaußner wird fast eins mit der Figur des ewig aus dem Hintergunde kommentierenden und geheimnisvoll arrangierenden Geheimrats Knospelius.
Lesen Sie weiter...

- Hasenrat

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 03.03.2005
  • Verlag: Hoffmann und Campe