Wenn Engel die Erde berühren. Gedichte und Gedanken zwischen den Welten

  • von Rainer Maria Rilke
  • Sprecher: Gudrun Landgrebe
  • 1 Std. 0 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Die Engel in Rilkes Gedichten sind Boten aus einer anderen Welt: federleicht schwebend und von magischer Kraft. Rilkes Verse gleichen diesen lichten Wesen. Sie schützen und trösten, verkörpern verborgene Sehnsüchte und bleiben dabei doch ewig unfasslich und geheimnisvoll. Gudrun Landgrebe versteht es meisterhaft, der Aura dieser Texte mit ihrer gefühlvollen Stimme Ausdruck zu verleihen. Die zauberhafte Klaviermusik von David Plüss schafft dazu eine engelgleiche Atmosphäre.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

traumhaft schön

Um dieses Hörbuch wirklich genießen zu können, verbietet es sich fast von selbst, den Worten zwischen Staubsaugen und Geschirrspülen zu lauschen. Man sollte sich zurückziehen, die Kopfhörer überstülpen, die Widerlichkeiten des Tages vergessen und völlig fallen
lassen.
Wer sich schon einmal ernsthaft mit dem Gedanken befasst hat „Wo kommen wir her, Wo gehen wir hin und Warum passiert das alles", der wird zwangsläufig irgendwann mit der Welt des Feinstofflichen, der Welt des Nichtgreifbaren, der Welt der Engel konfrontiert.
Reiner Maria Rilke formuliert in diesem Buch, Gedichte und Gedanken zu diesem Thema in einer Ausdrucksweise aus einer scheinbar längst vergangener Zeit. Dennoch sind sie von solch bezaubernder Anmut und solch erhebender Leichtigkeit, dass man problemlos in eine Welt aus Licht, Schönheit und innerer Ruhe eintauchen kann. Gerade in unserer heutigen Zeit, wo umgangssprachliche Grausamkeiten zum Alltag gehören und die Wortwahl auf Gefühllosigkeit, emotionale Kälte und umgangssprachlicher Kargheit beruht, ist diese Schreib- bzw. Hörweise ein Balsam für die Seele.
Gudrun Landgrebe schafft dabei mit ihrer ausdrucksstarken, bezaubernden und von innerer Ruhe geprägten Stimme eine Atmosphäre von Besinnlichkeit, Gelassenheit und Entspannung die ihres Gleichen sucht. Getragen von zauberhafter Klaviermusik entstand somit ein Hörgenuss der ganz besonderen Art.
Für mich eines der schönsten Hörbücher seit langer Zeit und eines von Wenigen, dass in meinem Player gespeichert bleibt und nicht irgendwann Platz für Neues schaffen muss.
Lesen Sie weiter...

- citymax

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 08.12.2010
  • Verlag: Verlag Herder GmbH