Wer wagt es? Deutsche Lyrik

  • von Werner Kopelke (Hrsg.)
  • Sprecher: Anja Buczkowski, Achim Höppner
  • 1 Std. 46 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Die schönsten deutschen Verse und Reime aus 8 Jahrhunderten, sorgsam ausgewählt und auf einem Hörbuch vereinigt. Des Dichters Wort spendet Freude und Trost, gibt Ansporn und Halt, macht nachdenklich und vergnügt. Beginnend mit Walter von der Vogelweide bis hin zu Kurt Tucholsky wurden 50 Gedichte von 30 AutorInnen vertont. Es geht um Liebe, Tod und Leben, Sommer, Winter, Tag und Nacht, Tiefsinn wie Unsinn.
Goethe: Erlkönig
Eichendorff: Mondnacht
Ernst: Nis Randers
Keller: Frau Rösel
Hebbel: Herbstbild
Rilke: Der Panter
Ringelnatz: Fußball
Schiller: Die Glocke
Nietzsche: Vereinsamt
Hofmannsthal: Die Beiden
Heine: Sonnenuntergang
Hölderlin: Der Sommer
Vogelweide: Unter den Linden
Droste-Hülshoff: Der Knabe im Moor
u.v.m.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 25.04.2006
  • Verlag: Komplett Media