Beschreibung von Audible

Eine Kommissarin wandelt auf den Spuren der fleischgewordenen Angst In "Krähenmädchen (Victoria Bergman 1)" von Erik Axl Sund versetzt eine grausige Reihe von Verbrechen Stockholm in Angst und Schrecken: Immer häufiger werden stark misshandelte Jungenleichen in der Stadt gefunden. Kommissarin Jeanette Kihlberg wird mit der Aufklärung der schrecklichen Vorfälle beauftragt und gerät so in ein Netz aus Ungereimtheiten. Als Sie Kontakt mit der Psychologin eines der Opfer aufnimmt, gerät die Kommissarin ins Wanken: Eine spurlos verschwundene Patientin taucht nach 20 Jahren wieder auf.
Das Autorenduo Erik Axl Sund (Jerker Eriksson und Håkan Axlander Sundquist) verwandelt das Grauen mit "Krähenmädchen (Victoria Bergman 1)" in Worte. Der erste Roman der Victoria-Bergman-Reihe wird von Thomas M. Meinhardt vorgelesen. Er trägt jenes entsetzliche Grauen mit einer Stimme vor, die beklommener nicht sein könnte. Meinhardt trifft mit jedem Ton den Schrecken und lässt seinen Hörern das Blut in den Adern gefrieren - ein Hörbuch für starke Nerven.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Inhaltsangabe

Band 1 der Sensations-Trilogie aus Schweden:
Kommissarin Jeanette Kihlberg wird mit mehreren Funden von Jungenleichen konfrontiert, die schwerst misshandelt wurden. Auf der Suche nach dem Täter nimmt Jeanette Kontakt zu der Psychologin Sofia Zetterlund auf, bei der eines der Opfer, ein ehemaliger Kindersoldat aus Sierra Leone, in Therapie war. Bei den Ermittlungen stoßen sie auf eine weitere ehemalige Patientin der Psychologin, die jedoch seit 20 Jahren spurlos verschwunden ist...
©2010 / 2014 Erik Axl Sund / Goldmann Verlag. Übersetzung: Wibke Kuhn (P)2014 Der Hörverlag
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 10,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 10,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
5 out of 5 stars
Von GORAN Am hilfreichsten 21.11.2014

Anders - Genial

Was hat Ihnen am allerbesten an Krähenmädchen (Victoria Bergman 1) gefallen?

Ich fand die Story sehr realistisch! In jeglicher Hinsicht - zum Beispiel das Leben von Janet oder auch von Sophie... damit spiele ich auf die zwischen menschlichen Beziehungen an.

Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

Alles!

Welche Figur hat Thomas M. Meinhardt Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?

Ich habe mich an Thomas Meinhardt schnell gewöhnt - sein ja ja an manchen Stellen gefiel mir am besten! Also ich finde es schade das fast alle Charaktere gleich geklungen haben - am besten ist einfach Simon Jäger - da kommt Thomas Meinhardt leider bei weitem nicht ran... Das Hörbuch Würde explodieren wäre es von Herrn Jäger gelesen worden..

Wenn Sie dieses Hörbuch verfilmen könnten wie würde der Slogan dazu lauten?

Keine Märchenstunde....

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ich hatte erst lange überlegt, ob ich das Hörbuch runter laden soll auf Grund der Rezensionen die sagen wie grausam dieses Hörbuch sein soll.. Es mag ja sein das es zart beseelte Damen und Herren gibt die dies so empfunden haben - ich finde es übertrieben! Ja es ist teilweise wirklich zum schlucken, aber solche Sachen passieren schauen sie doch mal Nachrichten mit all den Grausamkeiten an die in der Welt passieren! Ich finde dieses Hörbuch toll und werde mir auch die anderen in dieser Reihe anhören..!

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

4 out of 5 stars
Von blubbblull Am hilfreichsten 05.09.2014

Herausforderung

Die Geschichte wird in Gegenwart und Rückblenden aus Sicht der verschiedenen Hauptpersonen abwechlsungsreich dargestellt und entwickelt.
Auch die Erzählerstimme wird der Geschichte gerecht. Es geht viel um sich wandelnde Stimmlagen, hier berücksichtigt der Sprecher meiner Meinung die Bedeutung der Stimme nicht ausreichend.
Inhaltlich ging mir die Geschichte sehr an die Substanz, da die Schilderung der Phantasie des Zuhörers wenig Verschnaufpausen lässt...wäre es nicht so grausam in der ersten Person erzählt, hätte ich mich vielleicht gefragt, ob das ein bisschen erzwungen ist, so detailreich Missbrauch zu beschreiben....Aber vermutlich ist jede Realität noch grausamer als meine Phantasie beim Hören und das ist das eigentlich Traurige daran.

Die Geschichte hat aus meiner Sicht Mängel - was die Kommissarin sonst erkennt, übersieht sie in vermeintlich verräterischen Momenten. Auch die Abdrifter in die persönlichen Probleme sind meiner Meinung nach nicht konsequent genug und nur mit Längen erzählt.
Aber die Darstellung der Victoria Bergmann ist wirklich sehr gut gelungen. Auch wenn man die Zusammenhänge ziemlich bald ahnt, bin ich der Entwicklung hin zur Offenbarung der Zusammenhänge gespannt gefolgt, da mich das "Wie" des Erzählens hier positiv überrascht hat. Wie sich der Nebel lichtet, ist gut erzählt und echtes Hörvergnügen.

Fazit: Es hat mich gefordert, dieses Buch zu hören (ich wollte kein Wort verpassen und wirklich verstehen, wie die Episoden zusammengehören] und ich kann es empfehlen. Aber - nichts für zarte Gemüter...

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen