Inhaltsangabe

In ihrem ersten Fall durchkämmt Kate Brannigan die Popmusikszene in Manchester nach einer verschwundenen Songwriterin. Nach einiger Laufarbeit weiß Kate: Die Gesuchte hat einen Totalabsturz hinter sich und wäre an einem Comeback mehr als interessiert. Doch als sie zusammen mit ihrem ehemaligen Kollegen ein neues Album aufnimmt, wird sie mit einem Tenorsaxophon erschlagen...Teil 1 von 6 mit Kate Brannigan!

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2009 Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG. (P)2013 Audible GmbH
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 14,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 14,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kritikerstimmen

Dies ist wahrlich Kriminalliteratur der allerhöchsten Kategorie.
-- The Times
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kundenrezensionen

Hilfreichste
3 out of 5 stars
Von nbranx Am hilfreichsten 04.02.2013

Val McDermid schreibt in Serie.

Klang interessant, ganz so neu ist die Story um die Hauptprotagonistin Kate Brannigan allerdings nicht wie ein rascher Blick auf einschlägigen Buchseiten zeigte. Die Geschichten rund um die Privatermittlerin wurden bereits 1992 als Taschenbuch (Originaltitel: Dead Bead) veröffentlicht. Sei`s drum, als Hörbuch ist es jetzt exclusive bei audible zu bekommen.

Der neue Serienstar Kate Brannigan ist Teilhaberin einer Privatdetektei, privat mit einem Musikjournalisten liiert und wird hier als schlagfertige, gewitzte und gewiefte Ermittlerin dargestellt. Hauptsächlich ist sie mit ihrer Detektei in Sachen Wirtschaftskriminalität unterwegs, Mordermittlungen standen bisher noch nicht in deren Aufträgen.

Zusammen mit ihrem Lebensgefährte Richard treffen sie auf einer Aftershowparty auf ihren gemeinsamen Freund, der zugleich einer der bekanntesten Rockstars in Manchester darstellt.

Besagter Star erteilt ihr den Auftrag eine (seine) ehemalige Songwriterin ausfindig zu machen.

Soviel darf verraten werden, Kate findet rasch gesuchte Texterin und ist, schneller als sie sich vorstellen kann, mitten in einem Mordfall und zugleich in ihrem zweiten Auftrag gelandet. Parallel zur Polizei macht sich Kate auf die Suche nach dem eigentlichen Mörder.

Die Geschichte fließt schnell dahin, anfänglich werden alle engen Beteiligten ausführlich beschrieben, schnell erhält man einen genauen Überblick über alle Protagonisten und deren Lebensumstände. Die Suche nach dem Mörder gestaltet sich spannend, Kate wirkt trotz mancher typischen Klischees (die starke Ermittlerin braucht selbstverständlich fast keinerlei Unterstützung….) sympathisch und authentisch. Die Story ist nach einer gewissen Zeit recht schnell vorhersehbar, was allerdings nicht an Unterhaltungswert verliert.

Der Krimi wird von Sprecherin Tanja Gerke in der „Ich-Form“ erzählt. Wie ihre Sprecherkollegin Elisabeth Günther hat leider auch Tanja Gerke kleine Schwierigkeiten mit der Interpretation von männlichen Stimmen. Die Charaktere wirken durch die aufgesetzte und gekünstelte tiefe Betonung leider schnell extrem dümmlich und genau diese Art der Modulation geht und ging mir zeitweise ziemlich auf die Nerven. Abgesehen von dieser eigenartigen Klangvariante gab es an der Darbietung von Tanja Gerke nichts auszusetzen.

Fazit: Die Geschichte ist unterhaltsam und nett anzuhören. Wer sich nicht an so manchem „Heldenklischee“ stört wird hier mit Sicherheit spannend unterhalten. Große Überraschung tauchen nicht auf. Ein klassischer, ruhiger Krimi, welcher ohne brutalen Gewaltszenen und literweise Blut auskommt.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

11 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

1 out of 5 stars
Von Juli Am hilfreichsten 13.03.2013

Eine Enttäuschung

Sowohl die Charaktere als auch die Story enttäuschen mit Oberflächlichkeit und platter Coolness, eine Vertiefung der Charaktere die normalerweise "Lust auf Mehr" macht und zum Lesen der weiteren Teile einer Reihe animiert wird nicht erreicht.
Zu Beginn noch lächerlich, wird die Darstellung männlicher Stimmen zunehmend nervig, jede männliche Figur erscheint durch die seltsam hohle Stimmverstellung der Leserin mehr oder weniger minderbemittelt.
Bis zum Schluss für mich nicht auszuhalten, deshalb habe ich das Hörbuch in der Hälfte abbgebrochen. Schade Val Mc Dermid- das war schon mal besser!

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen