Aufruhr in Oxford (Ein Fall für Lord Peter Wimsey 10)

  • von Dorothy L. Sayers
  • Sprecher: Doris Wolters
  • 11 Std. 13 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

In "Aufruhr in Oxford" ermitteln Lord Peter Wimsey und die von ihm umworbene Kriminalautorin Harriet Vane am Elite-College in Oxford. Schülerinnen und Lehrkräfte erhalten Drohbriefe. Eine von einem Messer durchbohrte Strohpuppe hängt an einem Dachbalken. Und Harriet Vane, die wegen einer Jahresfeier an ihrer alten Ausbildungsstätte weilt, entgeht nur knapp einem Mordanschlag. Wer steckt hinter diesen Taten? Und was ist das Motiv? Gemeinsam kommen Harriet und Lord Peter dem Geheimnis auf die Spur - und einander näher.

Doris Wolters - für ihre Interpretationskunst mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet - liest diesen Sayers-Roman so wie er es verdient: intelligent, humorvoll und "very british".

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

lange ...

... habe ich gezögert, weil mir christian brückner als vorleser dieser reihe doch zu sehr ans herz gewachsen war.
aber es stimmt: dieses hier einen mann lesen zu lassen, wäre vollkommen verkehrt gewesen.

jetzt bin ich froh, weil den anderen geschichten dieses paars nun endlich diese eine wichtige, in der sie tatsächlich zueinander finden, hinzugefügt wurde.
nebenher, nein, ganz im vordergrund, erfahren wir, wie das damals war mit dem beginn der emanzipation. wie schwer es war für frauen mit kindern und ohne mann. und wie schwer es war für frauen, die selbständig sein wollten (und/ oder mussten), wie schwer sich frauen taten, die intellektuelle neigungen hatten.
kurzum: wir lernen den anfang der gleichberechtigung kennen und plötzlich relativiert sich vieles, das wir heutigen frauen so oft und gerne beklagen.

und wir erfahren: was geht es uns doch gut!
Lesen Sie weiter...

- erphschwester

Schade — es fehlt viel Text

Das Schöne an Dorothy Sayers Geschichten ist ihre Wortwahl und ihre Sprachfindigkeiten. Hier fehlen viele Passagen, die zwar nicht für die Geschichte wichtig sind, die aber so sehr die Sprachgewalt und die „Wortjonglage“, die sie so sehr ausmachen, darstellen. Ob dieses Hörbuch nun 11 oder 12 Stunden lang geht, ist auch egal. Schade, dass dieses Hörbuch nicht vollständig ist. Sehr schade.
Lesen Sie weiter...

- nikamo1

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 01.03.2014
  • Verlag: Audiobuch Verlag OHG